Philosophie

Folgende Grundsätze sind mir wichtig:

  • Ich arbeite mit allen Menschen, die ihre Gesundheit bewusst erleben, erhalten, verbessern, fördern wollen. Dazu gehören auch Menschen, die medizinisch krank sind. Bei meiner Arbeit steht die Gesundheitskompetenz im Mittelpunkt und nicht Krankheiten im medizinischen Sinne. Als Gesundheitspraktikerin bin ich die bindende Mitte zwischen dem fachlichen Können der heilenden Berufe und dem Bedürfnis der Menschen nach Lebenssinn.
    Ich mache keine heilkundliche Arbeit, d.h. ich erstelle keine Diagnosen für Schmerzen, Leiden oder Krankheiten. Ich fördere die allgemeine individuelle Gesundheitskompetenz und arbeite persönlichkeitsbildend.
  • Meine Arbeit und meine Angebote sind keine Psychotherapie, sondern gesundheitsfördernde, spirituelle Selbsterfahrung.
  • Meine Aufgabe ist es, Menschen dabei zu begleiten und zu unterstützen, eigenverantwortlich mit sich und ihrer Gesundheit und Spiritualität umzugehen. Ich begleite Menschen auch an Wendepunkten ihres Lebens, die sich als Lebens-, Sinnkrisen, Krankheiten oder Unfälle bemerkbar machen können.                                                                                                            
  • Ich bin Ihre Begleiterin auf seelischer bis hin zur geistig-spirituellen Ebene bei neuen Erfahrungen und bei Ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Sie erhalten neue Impulse für Ihr persönliches Wachstum und Ihre Selbstverwirklichung.          
  • Ich biete Hilfe zur Selbsthilfe. Für Ihr Handeln und Ihren Erfolg sind Sie selbst verantwortlich.
  • Ich betrachte die Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist und in der Verbindung zu Mitmenschen, Natur und Kosmos.

  • Meine Weltanschauung spielt keine Rolle für meine Arbeit, ich bin meinen Klienten gegenüber religiös und politisch neutral.
  • Jeder Mensch hat seinen ureigenen, individuellen Weg. Und jeder Mensch erfährt Spiritualität auf unterschiedliche Art und Weise.
  • Wir wählen die Anwendungen, auf die meine Klienten jeweils am besten ansprechen und bei denen die beste Wirkung erzielt werden kann.
  • Neutralität, Qualität, Achtsamkeit, Mitgefühl, gutes Hinhören, verantwortungsvolles, liebevolles, sanftes Arbeiten sind meine wichtigsten Grundsätze. Mit sehr gutem Einfühlungsvermögen und Intuition sowie Wissen und Erfahrungen stelle ich mich auf Sie und Ihre Bedürfnisse ein.
  • Ziele sind mehr Lebensfreude, Leichtigkeit, Lebensqualität, Wohlbefinden, Selbstverantwortung, Potentialentfaltung und Eigenverantwortung.
  • Datenschutz und Schweigepflicht sind eine Selbstverständlichkeit.
  • In dringenden Fällen sind auf Anfrage gegebenenfalls Termine auch an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen möglich.
  • Ich freue mich jederzeit auf Ihr Feedback. Nach einer Anwendung interessiert mich, was sich bei Ihnen verändert. Ich stehe Ihnen telefonisch oder per E-Mail für eine Nachbetreuung zur Verfügung.
  • Meine Mitgliedschaften im BfG Berufsverband der Gesundheitspraktiker/innen (Berufsordnung), in der DGAM Deutsche Gesellschaft für Alternative Medizin, beim DBFG Deutscher Berufsverband für Freie Gesundheitsberufe e.V. und bei Aura-Soma® / ASIACT sichern die Qualität meiner Arbeit und stellen sicher, dass meine Arbeit und meine Kenntnisse auf dem neuesten Stand sind. Pressemitteilung des DBFG: Gesundheitsreform in Eigenregie? Freie Gesundheitsberufe entlasten das staatliche Gesundheitssystem

Spiritualität ist das Bewusstsein, dass wir mit etwas Höherem als uns selbst verbunden sind. (William James)

Wir sind alle hier, um unsere früheren Grenzen zu überschreiten, welcher Art auch immer sie gewesen sein mögen. Wir sind hier, unsere eigene Großartigkeit und unser göttliches Wesen zu erkennen. (Louise L. Hay)

Seiten-URL: www.dolfosan.de/dolfosan/philosophie.html
Dolfosan Newsletter

Aktuelle Informationen über Workshops, Termine, Aura-Soma und neue Angebote mit dem kostenfreien Dolfosan-Newsletter

Kostenfreies Info-Gespräch

Kontakt